Klecks-Streuselkuchen

Klecks-Streuselkuchen mit Roter Grütze und Vanille-Pudding
Backzutaten
  • 4 Eier

  • 250 g Butter

  • 175 g Zucker

  • 1 P. Bourbon-Vanillezucker

  • 350 g Mehl

  • 1 P. Backpulver

  • 3 EL Milch

  • 50 g gem. Nüsse

  • 1 P. backfester Vanillepudding

  • 400 g Rote Grütze

Streusel
  • 100 g Zucker

  • 25 g feine Haferflocken

  • 100 g weiche Butter

  • 150 g Mehl

Zubereitung Kleckskuchen

Einen Pudding laut Packungsangabe zubereiten und beiseite stellen.

Eier, Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren.
Milch hinzufügen und zu einem glatten Rührteig kneten.

Backblech einfetten und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Gemahlene Nüsse darauf streuen.

Im Wechsel die Rote Grütze und den Vanillepudding mit einem Teelöffel auf den Teig setzen.

Einen Streuselteig zubereiten. Streusel gleichmäßig auf die Kleckse verteilen.

Backofen auf U-/Oberhitze 180°C vorheizen. Backzeit: ca. 25 Minuten.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Blaubeer-Muffin

Blaubeer-Muffin - Muffins mit Blaubeeren oder Heidelbeeren

  • 240 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1 P. Vanillezucker

  • 80 g Zucker

  • 2 Prisen Salz

  • 2 Eier

  • 80 g Butter

  • 200 g Buttermilch

  • 200 g Blaubeeren oder Heidelbeeren

  • Puderzucker

Muffins mit Blaubeeren / Heidelbeeren

Alle Zutaten sollten für die Zubereitung Zimmertemperatur haben.

Blaubeeren oder Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen, ggf. trocken tupfen.

Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Mehl und Backpulver sieben und mit Vanillezucker, Zucker und 2 Prisen Salz mischen. Eier verrühren.
Abgekühlte Butter und die Buttermilch unterrühren. Anschließend zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Rührlöffel verrühren.

Beeren unterheben.

Teig in eine gefettete 12er Muffinform verteilen.

Bei 180°C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen circa 20-25 Minuten backen.

5 Minuten in der Form ruhen lassen und dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Blechkuchen

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.