Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Zitronenschnitten

Kuchen für Kinder-Geburstage. Zitronen-Schnitten mit Fruchtgummis

Boden
  • 200 g Butter

  • 250 g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 1/2 P. Backpulver

  • 4 Eier

  • 200 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

Füllung
  • 1 P. Sahne Puddingpulver

  • 400 ml Wasser

  • 2 Eigelb

  • 200 g Zucker

  • 125 g weiche Butter

  • 100 ml Zitronensaft

  • 500 ml Schlagsahne

  • 1 große P. Butterkekse

  • Puderzucker

  • etwas Zitronensaft

  • Deko - Fruchtgummis

Zubreitung Zitronenschnitten

Mehl, Prise Salz und Backpulver mischen. Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker zugeben und zu einem Teig verkneten.

Fettpfanne leicht einfetten.Teig darauf verteilen. Backofen auf 200°C U-/Oberhitze vorheizen. Den Boden ca. 20 Minuten abbacken.

Boden auskühlen lassen.

Puddingpulver mit 200ml Wasser und Eigelb glatt rühren.
200 ml Wasser und Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren. Unter Rühren erneut kurz aufkochen.

Auskühlen lassen.

Butter in kleine Stücke schneiden. Unter den noch warmen Pudding rühren, bis die Butter komplett gelöst ist. 100ml Zitronensaft einrühren.

Puddingcreme auf den Kuchenboden verteilen und anschließend etwa 1 Std im Kühlschrank kühl stellen.

Sahne steif schlagen, auf die Creme geben, Butterkekse darauf legen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Auf die Butterkekse streichen. Über Nacht kühl stellen.
Den Kuchen entlang der Keksränder in Schnitten schneiden.

Nach Belieben dekorieren.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.