Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Brombeer-Joghurt-Törtchen

Kleine Torte mit Brombeeren als Geschenkidee: Mini-Törtchen

Boden
  • 25 g Zucker

  • 50 g Butter

  • 80 g Mehl

  • 2 EL Vollmilch

Füllung
  • 75 g Brombeeren

  • 300 g Joghurt

  • 200 ml Schlagsahne

  • 6 Blatt weiße Gelatine

  • 1 P. Vanillezucker

  • 125 g Zucker

  • 40 g Kuvertüre

  • etwas Brombeergelee

Zubereitung Mini- Törtchen mit Brombeeren

Einen Mürbeteig zubereiten und 30 min kühl stellen. Boden einer Springform Ø 14 cm einfetten.

Teig ausrollen, auf den Boden geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C U-/Oberhitze 20 min backen.

Kuvertüre schmelzen. Ausgekühlten Boden damit überziehen, trocknen lassen. Schokoladenseite nach unten drehen und die andere Seite mit dem Brombeergelee einstreichen.

Einen Tortenring um den Boden legen.

Brombeeren waschen und ggf. trocken tupfen.

4-5 von den Früchten abnehmen und pürieren.

Gelatine lt. Anleitung quellen lassen.

Joghurt, Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel verrühren. Gelatine ausdrücken und erwärmen. Etwas Joghurtmasse abnehmen, mit der gelösten Gelatine vermischen und schließlich unter die restliche Masse ziehen.

Sahne steif schlagen. Geschlagene Sahne unter den Joghurt heben. Pürierte Brombeeren nach und nach mit unterheben.

1/3 der Joghurtmasse in den Ring füllen, ganze Brombeeren darauf verteilen und schließlich die restliche Joghurtmasse einfüllen.

Torte im Tortenring über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.