Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Holländischer Käsekuchen

Leckere und besondere Käsekuchen -Rezepte mit Roter Grütze

Teig
  • 100 g Butter

  • 1 P. Backpulver

  • 250 g Mehl

  • 125 g Zucker

  • 1 Ei

Füllung
  • 500 g Magerquark

  • 300 g Frischkäse

  • 200 g Zucker

  • 2 Eier

  • 1 EL Vanillepudding-Pulver

  • geriebene Schale 1 Zitrone

  • 500 g Rote Grütze

Zubereitung Holländischer Käsekuchen mit Roter Grütze

Aus den Zutaten "Teig" einen Rührteig herstellen und in eine mit Backpapier ausgelegten Springform Ø 26 cm füllen.

Bei 180 °C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen.

Quark, Frischkäse und Eier mit einem Schneebesen in einer Schüssel cremig rühren. Zucker, Puddingpulver mit der Zitronenschale mischen und anschließend unter die Käsemasse rühren.
Rote Grütze auf den vorgebackenen Boden streichen.
Käsemasse darüber geben und bei 170 °C etwa 65 Minuten fertigbacken.

Kuchen über Nacht in der Form auskühlen lassen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.